Hautbrennen & Juckreiz bei Sonnenbrand o. Insektenstich – Fenistil Gel – Fenistil®
Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie
bitte unsere Cookie-Richtlinie . Oder klicken Sie hier um Ihren Besuch unter Verwendung von Cookies fortzusetzen.
x
kühlendes Gel bei Insektenstichen und Sonnenbrand

Fenistil® Gel bei Mückenstichen

Fenistil® Gel ist der Klassiker für die ganze Familie, wenn die Haut juckt und brennt. Das Gel kühlt die Haut angenehm und spendet Feuchtigkeit bei einem Sonnenbrand, einer leichten Verbrennung oder einem Insektenstich. Ein speziell entwickelter antiallergischer Wirkstoff lindert Juckreiz und Brennen der Haut.

Fenistil® Gel zieht leicht und schnell in die Haut ein, ist frei von Alkohol, Parfüm und Farbstoffen und für Kinder und Erwachsene geeignet. Mit Fenistil® Gel können Sie den Sommer schnell wieder unbeschwert genießen.


Anwendung

Einfach anzuwenden

Ganz gleich, ob Sie zu Hause oder unterwegs sind – Fenistil® Gel ist einfach anzuwenden. Tragen Sie eine dünne Schicht auf die betroffene Stelle auf und verteilen sie diese sanft mit den Fingern.

Mehrmals täglich auftragen

Bei einer leichten Verbrennung, sollten Sie die Hautpartien zunächst 5-10 Minuten unter fließend kaltem Wasser kühlen, bevor Sie das Gel verwenden. Tragen Sie Fenistil® Gel bei Insektenstichen , Sonnenbrand oder leichten Verbrennungen bis zu 3-mal täglich auf die betroffene Stelle auf, damit das Jucken oder Brennen verschwindet und sich die Haut erholt.

Wirkungsweise

Beruhigt Juckreiz und Brennen

Das Fenistil® Gel kühlt und spendet geröteter, juckender und brennender Haut Feuchtigkeit. Das beruhigt die betroffene Hautpartie sofort beim Auftragen.

Blockiert Histamin

Juckreiz wird durch den körpereigenen Botenstoff Histamin im Körper hervorgerufen. Der in Fenistil® Gel enthaltene antiallergische Wirkstoff (Dimetindenmaleat) blockiert das Histamin im Körper, indem er Histamin von seinen Bindungsstellen (Rezeptoren) verdrängt und so dessen Wirkung aufhebt. Juckreiz wird effektiv gelindert.

Produkte, die Sie ebenfalls interessieren könnten:

Produktbild Fenistil® Hydrocort Creme 0,25%/0,5%

FeniHydrocort®
Creme

Gegen 5 Symptome bei Hautaus- schlag. Wirkt effektiv bei Juckreiz, Rötungen, Schwellungen, Spannungen und rissiger Haut.

  • entzündungshemmend
  • in zwei Konzentrationen erhältlich
  • ab 6 Jahren
  • neu mit dem Hilfsstoff Dexpanthenol
Mehr erfahren
Produktbild Fenistil® Kühl Roll-on

Fenistil®
Kühl-Roll-on

Der praktische Begleiter für unterwegs. Kühlt bei Insekten- stichen und Sonnenbrand.

  • handlich
  • lindert den Schmerz durch Kühleffekt
  • punktuell einsetzbar
Mehr erfahren
  
Schließen X

Vergrößern

Pflichtangaben

Fenistil Tropfen® 1 mg/ml Lösung zum Einnehmen (Wirkstoff: Dimetindenmaleat).
Zur symptomat. Linderung von: histaminbedingtem Juckreiz, windpockenassoziiertem Juckreiz b.
Kleinkindern, allerg. Schnupfen b. Patienten über 6 Jahren, Nesselsucht (Urtikaria), Insektenstichen.
Packungsbeilage beachten!

Rezeptfrei in Ihrer Apotheke.Referenz: FEN10-E04

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Fenistil® Gel 1 mg/g (Wirkstoff: Dimetindenmaleat).
Zur kurzfristigen Linderung v. Juckreiz bei kleinen juckenden Insektenstichen auf intakter Haut.
Juckreiz bei Hauterkrankungen wie chronischem Ekzem, Urtikaria u. andere allergisch bedingte Hautkrankheiten; Verbrennungen 1. Grades, Sonnenbrand.
Enthält Methyl-4-hydroxybenzoat (Parabene) und Propylenglycol. Packungsbeilage beachten!

Rezeptfrei in Ihrer Apotheke.Referenz: FEN 6-E04

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

FeniHydrocort Creme 0,5 % für Erwachsene und Kinder ab dem vollendeten 6. Lebensjahr (Wirkstoff: Hydrocortison).
Zur Linderung von mäßig ausgeprägten entzündlichen Hauterkrankungen.
Enthält Kaliumsorbat und Cetylstearylalkohol. Packungsbeilage beachten.

Rezeptfrei in Ihrer Apotheke.Referenz: FEN2-E04

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

FeniHydrocort Creme 0,25 % für Erwachsene und Kinder ab dem vollendeten 6. Lebensjahr (Wirkstoff: Hydrocortison).
Zur Linderung von Entzündungssymptomen der Haut.
Enthält Cetylstearylalkohol und Kaliumsorbat. Bitte Packungsbeilage beachten.

Rezeptfrei in Ihrer ApothekeReferenz: FEN1-E03

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Fenistil® Dragees 1 mg pro überzogene Tablette für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene (Wirkstoff: Dimetindenmaleat)
Zur symptomatischen Linderung von histaminbedingtem Juckreiz, windpockenassoziiertem Juckreiz bei Kleinkindern, allergischem Schnupfen bei Patienten über 6 Jahren und Nesselsucht (Urtikaria).
Enthält Glucose, Sucrose (Zucker) und Lactose. Packungsbeilage beachten!

Rezeptfrei in Ihrer Apotheke.Referenz: FEN4-E03

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Fenistil® Kühl Roll-on Gel zur Kühlung und lokalen Behandlung von Juckreiz und Brennen, z. B. bei Insektenstichen und Sonnenbrand. Warnhinw.: Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen.

Medizinprodukt.Referenz: FEN16-E02

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.