Keinen Hautausschlag oder Sonnenbrand auf Reisen – Fenistil

Die Haut auf Reisen

Ob Dienstreise oder Wochenendtrip: Eine andere Umgebung erfordert eine Umstellung für den gesamten Körper im allgemeinen und die Haut als wichtiges Sinnesorgan für Umwelteinflüsse im besonderen. Nicht selten kommt es gerade dann, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann, eine unerwünschte Hautreaktion zutage: Hautausschlag! Beugen Sie besser vor, hier erhalten Sie nützliche Tipps für Ihre Reise und erfahren, was auf keinen Fall in Ihrer Reiseapotheke fehlen darf.

Medikamente für die Haut auch auf Reisen
Fenistil gehört in die Reiseapotheke
Im Urlaub kommt es auch trotz Sonnencreme mal zu Verbrennungen

Andere Orte, andere Bedürfnisse für Ihre Haut

Mit der richtigen Pflege können Sie sich sichtbar wohl in Ihrer Haut fühlen, egal auf welchem Teil der Erde Sie sich befinden. Folgende Tipps werden Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Reise helfen:

  1. 1

    Durchdenken Sie Ihre Reise.

    Wie ist das Wetter? Welche Aktivitäten sind geplant im Haus oder an der frischen Luft? Wie sieht es mit Insekten aus?

  2. 2

    Berücksichtigen Sie, wer mitkommt.

    Mit Kindern unterwegs? Denken Sie an eine Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor, Feuchtigkeitspflege für trockene Haut sowie Lippenpflege.

  3. 3

    Im Voraus planen.

    Informieren Sie sich, welche Bedingungen am Reiseziel herrschen, und nehmen Sie die notwendigen Hautpflegeprodukte mit. Erstellen Sie eine Liste mit allen Produkten und gehen Sie diese vor der Abreise durch.

  4. 4

    Gewicht sparen.

    Kaufen Sie wiederbefüllbare kleine Behälter und füllen Sie Ihre Lieblingsprodukte ein. Sie verringern damit das Gewicht Ihres Gepäcks und erleichtern Ihre Reise.

  5. 5

    Mit dem Flugzeug unterwegs?

    Denken Sie an die Regeln und Verbote der Fluggesellschaften hinsichtlich der Mitnahme von Flüssigkeiten, wie z.B. Sonnencremes. Verstauen Sie diese nicht im Handgepäck, sondern am besten in Ihrem Koffer.

Die Reiseapotheke

Vergessen Sie nicht die Reiseapotheke, bevor Sie Ihre Reise starten.
Ihre Reiseapotheke sollte enthalten:

  • Präparate, die Sie regelmäßig einnehmen müssen
  • Medikamente gegen Fieber, Schmerzen
  • Desinfektionsmittel
  • Verband und Pflaster
  • Mittel gegen Durchfall (z. B. Omniflora)
  • Tabletten gegen Reiseübelkeit
  • Medikamente gegen Verstopfung
  • Sonnenschutz
  • Mittel gegen Sonnenbrand (z. B. FeniHydrocort 0,25 % Creme)
  • Insektenschutz
  • Mittel gegen Insektenstiche (z. B. Fenistil Gel)
  • Krampflösende Zäpfchen
Fenistil Gel kühlt den Mückenstich und lindert den Juckreiz

Meine Haut

Schöne Haut kommt von innen und außen

Mehr erfahren
Rötung der Haut bei Hautausschlag

Behandlung

Tipps und Anregungen bei Hautproblemen

Mehr erfahren
Hautallergie behandeln

Behandlung von Hautausschlag

Besänftigen Sie Ihre empfindliche Haut! Erfahren Sie mehr über entzündliche Hautreaktionen und deren umfassende Behandlung.

Mehr erfahren